Neues Lesefutter

19.10.2021
Neue Bücher in der Schulbücherei

Neues Lesefutter für die Schülerbücherei
Rechtzeitig zum Vorlesetag am 19. November wurden für die Schülerbücherei neue, brandaktuelle Bücher angeschafft, die alle vom St. Michaelsbund, dem Zusammenschluss bayerischer Büchereien, nachdrücklich empfohlen wurden. Dank der großzügigen Unterstützung durch den Förderverein der Grund- und Mittelschule Aitrachtal konnte der momentan ca. 2400 Medien umfassende Bestand der Schülerbücherei um 65 Bücher aus den Bereichen Erstlesen, Kinderliteratur, Jugendliteratur und Sachbücher (Natur, Technik, Geschichte, Religion und Lebensgestaltung) erweitert werden. Vielleicht machen einige der neuen Titel schon neugierig:

Wir sind doch keine Küken mehr!, Ein Jahr auf dem Bauernhof, Flos fabelhafte Fahrrad-Werkstatt, Aufruhr in der Ritterburg, Was passiert mit unserem Klima?, Das geheime Leben der Popel, Echt unheimliche Gruselgeschichten, Mega dumm gelaufen!, Schwein gehabt!, Killing November.


Das Büchereiteam wünscht allen Schülerinnen und Schülern viel Spaß beim Schmökern und Lesen!