Erste SMV-Sitzung

25.11.2016
Liebe Schüler, am 25. war es soweit: Die erste SMV-Sitzung hatte stattgefunden!

Die Ergebnisse kannst Du hier nachlesen.

  • Ort: Kunstraum
  • Zeit: 9:45 bis 10:45

Das war das geplante Programm.

 

Bei der SMV-Sitzung trafen sich erstmals alle Klassensprecher ab Jahrganstufe 2 bis hinauf zu den "Größten" in der 9. Klasse.

 

Wichtig für die klassenübergreifende Zusammenarbeit in einer SMV (also "Schülermitverantwortung") ist, dass sich die Schüler kennenlernen.

In einer Spielrunde stellte sich jeder mit seinen Hobbies kurz vor.
(Ganz ist es sich leider zeitlich nicht ausgegangen, aber das holen wir nach!)

 

Der 1.Schülersprecher Lukas Bozzi stellte sich kurz vor und zeigte die Schulpräsentation die für die Wahl des Landkreisschülersprechers erstellt worden war.

 

Die Vertrauenslehrer stellten sich und ihre Aufgaben ebenfalls vor.

Bei Sprechstunden können Schüler ihre Anliegen, Ideen und Sorgen mit den Vertrauenslehrern besprechen.

Bei der SMV-Wand können die Zettel bald geholt werden und es gibt sie auch hier zum Download.

An der SMV-Wand befindet sich der Briefkasten, der einmal wöchentlich geleert wird.

Hier werden auch die Sprechstunden-Termine und Neuigkeiten bekanntgegeben werden.

 

Projekte wurden noch nicht beschlossen.

Die Vertrauenslehrerin Alexandra Held stellte aber die Adventsaktion "Krippe" vor. Dazu gibt es bald Neuigkeiten. Fotos der schönsten Krippen sollen als persönliche Weihnachtskarte für Euer Weihnachtsfest zum Download bereitstehen.

Im Moment ist geplant, dass die nächste Sitzung noch im Januar stattfinden sollte.

Deutscher Klimapreis der Allianz Umweltstiftung