Das Bildungspaket für unsere Kinder

16.12.2016
Mitmachen möglich machen...

Viele staatliche Fördermöglichkeiten sind für unsere Kinder möglich.
Hier gibt es Information und den Antrag zum Download.

 

Für Krippen- und Kindergartenkinder, Schulkinder und deren Eltern mit geringem Einkommen sowie Asylbewerberkinder: Für alle Kinder gelten die gleichen Leistungen!

 

Das Bildungspaket der Bundesregierung (Download des Antrages) hilft den Geldbeutel zu entlasten und gibt den Kindern trotzdem die Chance dabei sein zu können.

 

Bei

  • Essen Schule/Kindertageseinrichtung (anteilig)
  • Schulbedarf (2x jährlich im Februar und August)
  • Klassenfahrten/AusfIüge (in voller Höhe)
  • Lernförderung (nach Bedarf)
  • Sport- und Vereinsleben (Zuschuss 10,00 EUR mtl.)

 

Die Leistungen gelten pro Kind!

 

Die Antragstellung ist einfach und unbürokratisch.
Gerne informieren Sie die zuständigen Stellen über die Möglichkeiten und das Verfahren.

Helfen Sie als Verein, Anbieter von Freizeiten, Schule, Kita oder Elternvertreter mit, dass kein berechtigtes Kind ausgeschlossen wird.

Scheuen Sie als Eltern/Schule/Anbieter nicht den Weg zur Antragstellungoder unterstützen dabei, fragen Sie nach den Möglichkeiten!

 

Familien die zusätzlich zum Kindergeld Wohngeld oder Kinderzuschlag sowie Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten wenden sich bitte an

  • die zuständige Sachbearbeiterin beim Amt für Soziales und Senioren im Landratsamt Dingolfing-Landau, Obere Stadt 1, Zi. 45, Tel. 08731/ 87 455 Mo-Do. 8.00 bis 12.00 Uhr.

 

Bezieher von Arbeitslosenqeld II, Sozialgeld nach SGB II und anerkannte Asylbewerber wenden sich bitte  an

  • das Jobcenter Dingolfing, Aitrachstr. 7, 84130 Dingolfing, Tel. 08731/ 37 47 - 83 (Vermittlung).

Deutscher Klimapreis der Allianz Umweltstiftung