Vergnügen im Schnee

19.01.2017
Die Klasse 2 a tobt sich bei Traumwetter am Schlittenberg in Puchhausen aus.

Statt wie üblich in der Turnhalle zu schwitzen, nutzten wir das traumhafte Winterwetter und fuhren nach Puchhausen zum Schlittenfahren. 

Dort ermöglichte uns eine super präparierte Piste rasante Abfahrten. Von Rennbobs über „Rutscherl“ und Holzschlitten war alles am Start. Natürlich tauschten wir auch untereinander die Gefährte aus, schließlich mussten wir ja vergleichen.Selbst Frau Budai stapfte immer wieder den Berg hinauf, um mit den Kindern hinunter zu sausen.

Wer kaputt war vom fleißigen „Bergsteigen“ machte einfach eine kleine Teepause in der Sonne, bis er wieder zu Kräften kam.

Schlittenfahrt der 2a der Grundschule Aitrachtal mit Frau Budai.
Nur gut, dass auch Eltern dabei waren, die uns unterstützten.
Herzlichen Dank dafür!!

Und wer denkt, Sport sei anstrengender als so ein Wintersporttag, dem empfehlen wir mal zwei Stunden Schlittenfahren – das ist Fitness pur!

Die Kinder der 2a der Grundschule Aitrachtal toben am Schlittenberg.

Deutscher Klimapreis der Allianz Umweltstiftung