Tanzwoche an der Grund- und Mittelschule Aitrachtal

02.05.-05.05.2017
HipHopper Patrick Weißbrodt begeistert durch coole Moves.

"Ich mache den ganzen Tag nichts anderes als tanzen, das beginnt schon beim Zähneputzen am Morgen und hört erst auf, wenn ich wieder ins Bett gehe."

Tänzer Patrick in der Grund- und Mittelschule Aitrachtal
Allein schon bei diesen ersten Sätzen in der Turnhalle hingen die Mädchen und Jungen unserer Schule demprofessionellen Tanzlehrer Patrick Weißbrodt fasziniert an den Lippen.
Und spätestens als aktuelle Musik lautstark und mit fettem Bass durch den Raum schallte, war auch der letzte Skeptiker vom Tanzvirus infiziert. Zunächst wärmten sich die Schüler gemeinsam mit Patrick auf, da kam auch manch Lehrer ins Schwitzen und griff zwischendurch lieber wieder mal zum Fotoapparat, um sich zu erholen.

Danach hatten alle großen Spaß bei einem kleinen Tanzspielchen: Einmal musste man "bouncen", (nein, nicht maunzen, wie ein Erstklässler verstand), dann sollte man von einer "Insel"(=Partner) zur nächsten grooven, um anschließend wie ein kaputter Luftballon ganz langsam auf den Boden zu gleiten. Bei "Slow Motion" waren die Tänzerinnen und Tänzer in Zeitlupe unterwegs und während sich die Mädels eher grazil wie Models oder Ballerinas bewegten, gaben sich die Jungs wie starke Männer oder angesagte Fußballer.

Nach diesen amüsanten Vorübungen war es dann soweit. Patrick Weißbrodt studierte mit den Schülern eine kleine altersgerechte Choreographie ein. Dabei bewies er immer großes Fingerspitzengefühl, denn er unterrichtete schließlich Kinder und Jugendliche von der 1. bis zur 9. Jahrgangsstufe."

So vergingen die 60 Minuten für jede Klasse der Schule immer rasend schnell und alle hätten immer noch gerne weitergemacht, wenn Patrick sagte:"Jetzt die schlechte Nachricht - die Tanzstunde ist leider zu Ende."

Aber da der beliebte Tanzlehrer bereits eine feste Institution an unserer Schule geworden ist, dürfen sich unsere Kinder und Jugendlichen schon jetzt auf das nächste Schuljahr freuen, wenn es wieder heißt: "Wer hat Lust, an der Tanzwoche teilzunehmen?"


(Alexandra Budai)

Unsere Schüler beim Tanzen mit Patrick

 

Deutscher Klimapreis der Allianz Umweltstiftung