Berufsorientierung und Praxis

04.07.2017
Die 7. Klasse beim Besuch der Marianne-Rosenbaum-Schule in Mitterfels

Am Mittwoch, den 21.6.2017 besuchte die 7. Klasse mit den Fachlehrerinnen Ernährung und Gestalten B.Winter und M. Nowack die Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung und Kinderpflege in Mitterfels.

Dort angekommen wurden wir herzlich begrüßt vom Außenstellenleiter OStR Michael Haaga, drei Fachlehrerinnen und vier Berufsschülerinnen.


Zunächst erhielten wir einen Überblick über Zugangsvoraussetzungen, Aus- und Weiterbildung und mögliche Betätigungsfelder im Anschluss an den Schulabschluss.


An der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung in Mitterfels werden in diesem 3-jährigen Ausbildungsberuf interessierte junge Frauen und Männer zu Assistentin/ Assistent für Ernährung und Versorgung qualifiziert.


In Mitterfels kann zudem der Beruf der Kinderpfleger/in erlernt werden.
Auch darüber wurden wir in anschaulicher Art und Weise umfassend informiert.


Der dritte mögliche Ausbildungsberuf Sozialbetreuer/in wird in Straubing angeboten.


Die Ausbildungsinhalte wurden von den Schülern interessiert aufgenommen, bevor es in die „Praxis“ ging.

Unsere Klasse wurde in zwei Gruppen eingeteilt – beide Gruppen durften in der Schulküche zusammen mit Berufsfachschülern köstliche Speisen für ein Buffet zubereiten und im Werkraum ein Herz aus Draht und duftenden Kräutern und Blüten wickeln. Die Herzen könnten ein Gestaltungsangebot in Kindergarten oder Kinderhort darstellen und wir durften sie als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Der krönende Abschluss des interessanten Vormittages stellte das gemeinsame Genießen des Buffets und der gemeinsam zubereiteten Speisen dar.


Alle waren sich einig, dass der Besuch an der Berufsfachschule in Mitterfels sehr informativ war und bei dem einen oder anderen sicher Berufswünsche weckte.

Deutscher Klimapreis der Allianz Umweltstiftung