Lesen, lesen, lesen

03.05.2018
Neues Lesefutter für die Schülerbücherei

Dank der großzügigen Unterstützung durch den Förderverein konnten vor kurzem 50 neue Bücher für die Schülerbücherei angeschafft werden.

Neben einigen Sachbüchern wie die „Elektronik-Werkstatt“, „So wächst unser Essen“ oder „Space Kids“ wurden Kinderbücher für das erste Lesealter und für fortgeschrittene Leser eingestellt. Außerdem konnten auch viele Jugendbücher erworben werden. Unter den Neuzugängen befinden sich auch Bücher, die auf der Auswahlliste des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises zu finden sind.
Unter anderem „Omas Rumpelkammer“, „Ramas Flucht“, „Das Tagebuch der Anne Frank“ in Comicform, „Rico, Oscar und das Vomhimmelhoch“, „Fabelhaftes Meer“ und das Preisträgerbuch „Das Jahr, in dem ich lügen lernte“.

Die Schülerinnen und Schüler bedanken sich beim Förderverein und freuen sich auf neuen Lesestoff.

 

Schüler beim Vorstellen der neuen Bücher

Deutscher Klimapreis der Allianz Umweltstiftung