Ein Abend als Schulgemeinschaft

07.06.2018
Buffetessen

Ein Abend als Schulgemeinschaft

Die Schüler der 6.Klasse veranstalteten am 7.6.2018 um 17.30 Uhr -19.30 Uhr mit den Eltern und ihrer Lehrerin einen kulinarischen Abend. Er fand im Pausenhof der Grund-und Mittelschule Aitrachtal statt.

Die Idee entwickelte sich im Klassenrat der Jugendlichen und wurde dann im Deutschunterricht mit dem Thema „Vorgangsbeschreibung“ verbunden. Kurz darauf entstand das Klassenkochbuch.

Am vereinbarten Termin für das „Testessen“ trafen sich die Schüler und Schülerinnen und brachten ihre Lieblingsgerichte mit, einige davon sogar aus anderen Ländern. Bevor sie aßen stellten die Kinder ihre Gerichte vor. Nach einer kurzen Eröffnungsrede der Klassenlehrerin, Angelika Ammer, konnte man sich danach bedienen. Später, als alle mit dem Essen fertig waren, „jagten sie Schnitzel“ hinterher (Schnitzeljagd durch das Schulhaus). Nachdem die Schüler und Schülerinnen gemeinsam mit ihren Eltern alle Schnitzel gefunden hatten, verspürten einige wieder etwas Hunger. Während die Erwachsenen plauderten und aßen, spielten die Jugendlichen im Pausehof.

Als jeder dann wirklich satt war, halfen die Besucher der Lehrerin die Tische und die Stühle aufzuräumen.
Zum Schluss gingen sie alle nach Hause.

Verfasst von Samantha Möser und Pantita Suk-Im

 

Angelika Ammer

Deutscher Klimapreis der Allianz Umweltstiftung